Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2016

Wenn jemand besenschwingend und im Rock über den Hof schreitet und dabei jede Menge Spass hat, dann ist das mit ziemlicher Sicherheit Claudia, die mal eben durchfegt. Das macht sie nämlich sehr gerne – fast so gerne wie sie mit ihrem Jannis eine Ponyrunde dreht oder mit Filou dem Ersten über den Platz rast.
Heute wirst du ein Jahr älter, aber wer zählt da schon mit! Wir jedenfalls nicht! Wir freuen uns einfach mit dir und wünschen dir alles, alles Gute zum Geburtstag!

2016_04170045

Read Full Post »

Lebenshilfe Bamberg (23.04.2016)

Read Full Post »

Erlebnisnachmittag (26.04.2016)

Read Full Post »

Geburtstag für einen Asylbewerber(26.04.2016)

Read Full Post »

Ponybande von Pommel (April 2016)
Ponybande von Bianka (April 2016)
Ponybande von Mela (April 2016)
Ponybande von Nina, Anna & Elisa (April 2016)
Ponybande von Anja (April 2016)
Ponybande von Annalena und Julia (April 2016)

Read Full Post »

Raus aus der Schule- rein in die Reitstiefel und ab aufs Pferd.
Ein Traum für viele Jugendliche.
Für uns 12 Schüler der Hans- Edelmann Mittelschule in Kulmbach ist das inzwischen normaler Schulalltag. Seit fünf Jahren steht hier nämlich das Fach „Reiten“ auf dem Stundenplan.
Seit diesem Schuljahr findet das Reiten als Schulsport im Pferdeparadies Sanspareil statt. Wir 11 Mädchen- und auch ein Junge- fahren regelmäßig direkt nach der Schule hierher um das Reiten zu lernen. Natürlich gehört auch das Putzen, Satteln und Versorgen der Pferde und Ponys mit dazu.
Jetzt geht es nach der Winterpause wieder los und wir können den Donnerstagnachmittag wieder mit den Pferden verbringen.
Gleich beim ersten Mal war das Highlight natürlich das
Fohlen, das gerade mal eine Woche alt war.
Super ist auch, dass wir nach der „Pflicht“ auf dem Reitplatz
auch mal eine Runde ins Gelände können. Es ist also immer
für jeden etwas dabei.
Vielen Dank, dass wir zu euch kommen dürfen!
Die Reitgruppe der HES

Reit AG (21.04.2016)

Read Full Post »

Ponyführsonntag (17.04.2016)

Read Full Post »

Heute feiern wir mal wieder eine der unsrigen.
Noch am Wochenende freuten wir uns mit Becky über ihren ersten kleinen Ausritt auf Amadeus ohne Panikattacke in diesem Jahr, denn nach ihrem Sturz vor einigen Jahren mit fieser Verletzung und langer, erzwungener Reitpause, fällt es Becky manchmal noch schwer, die Kontrolle wieder ganz an ihren geliebten Amadeus abzugeben. Umso mutiger, dass sie sich Stückchen für Stückchen ihr Glück auf dem Pferderücken wieder erkämpft.
Und heute schon gibt es den nächsten Grund zu feiern! Becky wird alt! Also naja, ein bisschen zumindest.
Heute hast du Geburtstag und alle großen und kleinen Zwei- und Vierbeiner (allen voran Amadeus, der ganz mutig versucht seine gesammelten Gänseblümchen vor den anderen Pferden zu retten um sie dir persönlich überreichen zu können) gratulieren dir zum Geburtstag. Tabbi studiert gerade ein Geburtstagsständchen für dich ein, es beginnt mit „Ia, Ia, Iaaaahhhiaaaah. Weiter ist er leider noch nicht gekommen, aber bis zum Wochenende hat er seine Arie bestimmt fertig.
Wir hoffen, der Job lässt dir heute ein bisschen Zeit um mit deiner Sanya und der Familie ein wenig feiern zu können und wir freuen uns schon darauf, wenn du bald wieder mit Amsi am Platz um den Galopp in der richtigen Stellung ringst.

Becky

Read Full Post »

Nemo

Nach langen Überlegungen haben wir uns nun doch entschlossen noch ein Schulpferd für unsere Reitschüler zu kaufen um unsere älteren Schulpferde ein bisschen zu entlasten. Nemo heißt unser Neuzugang, ist 13 Jahre jung, er ist flott unterwegs und ist sehr durchsetzungsstark, besonders dann wenn er von der Koppel geholt wird und er von seinen neuen Freunden weg soll, aber Mela, Claudia und Sonja sind noch stärker gewesen als er … grins
Nemo ist nun seit dem 8.April bei uns hat schon einige vierbeinige Freunde in unserer Herde gefunden. Besuch hatte er auch schon von seinem Vorbesitzer Oli mit Familie und auch seine Reitbeteiligung Christian war schon da und ist geritten. Wir freuen uns auf viele schöne Stunden mit unserem neuen Haflinger Nemo, der hier im Pferdeparadies bestimmt noch viele kleine und große Fans haben wird.

Nemo (10.04.2016)

Read Full Post »

Wenn die Chefin selbst in den Sattel steigt, dann ist:
a) ihr Handy kaputt
b) eines ihrer Lieblingspferde zur „Abnahme“ bereit.
Filu II ist jetzt knapp ein Jahr im Paradies und hat sich seitdem gut entwickelt. Aus dem rasanten Teenie mit zu viel Übermut ist ein Reitpferd geworden, zwar nicht die hellste Birne im Leuchter, dafür aber stets gutmütig und brav. Seine flotten Gänge sind dabei sehr bequem und dank Steffis Ausbildung hat er jetzt auch eine Bremse. Sonjas Mohrenkopfnoriker hatte zu Beginn leichte Verständnisprobleme. Wer braucht schon Tore, wenn man doch auch durch Peters Stromzaun einfach durchlaufen kann. Und auch das Pfützen auf dem Reitplatz keine Loch Ness-Monster beheimaten, musste Steffi ihm erst mehrfach beweisen. Aber die Bilder sprechen Bände. Sonja hat nicht nur ein (zunächst erstmal) Longen- Pferd mehr für den Schulbetrieb, sie kann jetzt auch wieder bei jedem Ausritt locker mithalten (Filou Nr. 1 ist ja mittlerweile doch eher gemütlich unterwegs).

Sonja und ihr neuer Filu

Read Full Post »

Older Posts »