Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2015

Wenn es sägt und gleichzeitig bellt, wenn der Wasserhahn sich nicht mehr traut zu tropfen und der Durchlauferhitzer freiwillig heiß wird – dann wird nicht nur die Aufstieghilfe repariert, der Sulky neu hergerichtet oder den Armaturen gut zugeredet – sondern man kann auch einen großen, freundlichen Mann mit seinem ebenso großem Hund über den Hof schlendern sehen. Kessy vorneweg, Thomas und sein Werkzeug hinterher.
Stets gut gelaunt, hilft er auch schon mal am späten Abend mit EINER Schraube aus oder puzzelt an einer von innen verschlossenen Tür mit unendlicher Geduld um dann auch gleich noch der Spülung die Hand aufzulegen und damit das nervige Plätschern der Toilette abzustellen. Wenn er gerade nicht den Hammer und die Säge schwingt, bindet er sich die Grillschürze um und heizt dem Grill oder dem Pizzaofen ein. Als Grillmeister vom Dienst musste er sich schon so manch hungrigem Paradiesler erwehren und kommt so oft als letzter zum verdienten Essen. Und als wäre das noch nicht Allrounder genug, hat er zuhause auch noch einen ganzen Haufen Mädels zu versorgen. Hund – weiblich, Katze – weiblich, Hase(n)- weiblich, Tina, Julia, Mimi – alle weiblich. Thomas Geheimrezept: Geduld, gute Laune und! GLUKOSE!
Heute gibt es aber ausnahmsweise mal nichts zu reparieren oder zu retten, alle Anrufe aus dem Paradies sind heute rein privat und sollen dich feiern. Denn unser Thomas hat heute Geburtstag! Das gesamte Team des Pferdeparadies mit allen Installationen wünscht dir alles alles Gute und freut sich auf die nächsten Grillpartys mit dir und deinen Mädels. 2015_07260507

Advertisements

Read Full Post »

Ponyführsonntag (20.09.2015)

Read Full Post »

Pony & Pizza (14.09.2015)

Read Full Post »

Premiere im PP-Programm!
Am vergangenen Freitag ging Pony & Pauken mit 10 Kindern und Jugendlichen an den Start und ein ganzes Wochenende lang standen Reitunterricht, Ponyspaziergänge, Ausritte und Freizeit mit den Pflegeponys genauso auf dem Programm wie Unterricht in Englisch und Mathematik. Eigentlich waren ja noch Ferien, aber die 10 Mädels schlugen sich tapfer und ackerten mit viel Elan und Freude schon mal für die Schule vor.
Natürlich kamen die Ponys dabei nicht zu kurz. Nach dem Lernen ging es rauf aufs Pferd – im Longenunterricht oder bei einem flotten Ausritt konnten die Jugendlichen dann wieder die Ferien genießen und sich bei herrlichem Wetter am Abend beim allseits beliebten Völkerball so richtig auspowern.
Am Sonntag ging es dann wieder nach Hause und einige Mädels wollten sogar noch ein paar Aufgaben für Zuhause haben – nur zum Ponyführen, dafür müssen dann alle wieder zu uns ins Paradies kommen!

Pony & Pauken (11.09.- 13.09.2015)

Read Full Post »

Wir putzen ja gerne, aber wenn alles Hofvolk mit Lappen bewaffnet umherwuselt, Anna die Blümchen nicht nur neu arrangiert, sondern auch jeden Erdkrümel an den richtigen Platz legt, Peter frischen Kies verteilt und Hanni und Winnipuh verbietet, diesen mit Pferdeäpfeln sofort wieder zu verschönern, dann ist entweder wieder mal Zeit für ein Koppelfest oder aber es steht hoher Besuch ins Haus.
NEIN, ihr habt jetzt nicht das Koppelfest verpasst (das gibts erst nächstes Jahr wieder!), aber am vergangenen Freitag kam das WDR mit einer kleinen Crew vorbei um im Paradies zu drehen.
In einer Sendung zur fränkischen Schweiz wird auch das Pferdeparadies eine Rolle spielen und Sonja hatte mal wieder richtig was zu bieten. Reitfreizeit, Reitunterricht, Therapiereuten, Kindergeburtstag und ein herausgeputzter Peter, der fröhlich seine Herde herbeiruft.
Noch ist nicht alles abgedreht und wir wissen auch noch keinen Sendetermin, aber natürlich werden wir euch rechtzeitig informieren!

Das WDR dreht im Paradies (11.09.2015)

Read Full Post »

Natürlich darf auch Peter mal Pause machen und Bulldog und Hof kurzzeitig verlassen um mal etwas Spaß außerhalb seiner 4 Koppelwände zu haben. Gut, wenn man da noch seinen Geburtstagsgutschein vom letzten Jahr einzulösen hat. Und wer Peter kennt, der weiß, dass neben Pony, Esel und Co. Peters Herz vor allem an allem hängt, was fliegen kann und einen scharfen Schnabel hat. Also ab zum Falknerworkshop und sich die netten Tierchen mal von nahem anschauen.

Falknereiworkshop (03.09.2015)

Read Full Post »

Normalerweise ist unserer Chefin ja recht bodenständig, aber für das Geburtstagsgeschenk ihres Vaters geht Sonja auch mal in die Luft und beschaut sich Hof, Pferde und Landschaft mal aus einem ganz neuen Blickwinkel.

Ballonfahrt (30.08.2015)

Read Full Post »

Older Posts »