Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Februar 2015

IMG-20150226-WA0000

Was ist jung, wild und hat sich ein Leckerli verdient?
– Ja, Steffi hat das wirklich super gemacht, aber das heutige Leckerli gebührt Anne – unsere junge Friesendame hat am Mittwoch mit Bravour ihren ersten Ausritt gemeistert und sich dabei weder von Zeltplanen noch Windböen aus der Ruhe bringen lassen. Nur das mit dem Hufgetrappel hinter sich fand sie etwas befremdlich, aber alles kein Problem wenn Steffi im wahrsten Sinne des Wortes die Zügel in der Hand hält.
An dieser Stelle wollen wir (das Hofvolk und die jungen Wilden) uns alle mal ganz kräftig bei Steffi bedanken, die jede Woche ihre Knochen riskiert und sich mit viel Freude auf alles setzt, was auch nur annähernd bockig aussieht. Und natürlich auch bei Ann Katrin, ihr fleissiges Helferlein, die mittlerweile auch die Trense über Neros sturen Schädel zieht und die unseren Lord tatsächlich witzig findet (vor allem wenn er sich mit allen vier Hufen in der Luft als Springbock versucht).
Und während wir immer mit angehaltenem Atem am Rand stehen und am liebsten mit einer Sportmatte nebenherlaufen würden, sitzt Steffi auf Rafael und freut sich, wenn er mal wieder panisch vor dem Wind davonrennt und feuert ihn noch an schneller zu laufen; oder sie nutzt die Außenstellung von Aleska, die natürlich keine Lust verspürt sich lenken zu lassen um gleich mal ein wenig Schenkelweichen zu üben – da macht selbst Aleska das Bocken keinen Spaß mehr.
Und wenn Arwen Hals über Kopf gleichzeitig vorne steigt und hinten ausschlägt nur weil ihr gerade danach ist, dann sitzt Steffi trotzdem obenauf und wir, die wir schon panisch blau anlaufen, vernehmen dann meistens nur ein: „ja spinn jetzt mal nicht rum…“.
Solche Stunteinlagen kennen wir sonst nur von AnnaBu, die noch im Abflug vom Pferd schon droht, sie steigt sofort wieder auf – Frechheit hier einfach so abgebuckelt zu werden.
Also ihr tapferen Wahnsinnigen, die ihr uns unsere El Psychopathos zu Reitpferden ausbildet – wir danken euch und euren Krankenversicherungen und hoffen ihr bleibt uns auch erhalten, wenn alle Pferde keinen Bock zum Bocken mehr haben!

PS: Und Friesendame Anne (und wir natürlich auch) bedanken uns (ebenfalls längst überfällig) bei ihrem Patenmenschen Bianka, die mit ihren Spaziergängen das Vertrauen in die wilde Natur um Sanspareil stärkt und Anne damit jetzt jeden Tag ein bisschen mehr zum gelassenen Reitpferd macht.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Der Baum muss weichen… (22.02.2015)

Read Full Post »

1546457_10204256336321238_6368681616027026112_n

Wir wünschen unserer AnnaBu alles, alles Liebe zu ihrem heutigen Geburtstag und möchten Dir ganz paradiesisch sagen: Bleib, wie Du bist! Behalte immer Dein Lächeln, egal, wie dumm sich die Reitschüler anstellen, wie oft Du Deine Anweisungen auch wiederholen musst, bis eine Reaktion kommt;….. egal, wie so mancher Reitschüler einfach die Reitstunde beendet, weil das Pferd keine Lust mehr hat; …..oder auch egal, wie oft Deine beheizbaren Einlegesohlen ausfallen und Du kalte Füße kriegst. Wir freuen uns immer, wenn Du bei uns bist, wenn Du uns mit Deiner fröhlichen Laune ansteckst, wenn Du Deine Reiterfahrungen zum Besten gibst und Dich dabei über Dich und Deine Schützlinge selber kaputtlachst. Wir mögen Dich, wie Du bist und gratulieren aufs herzlichste!
Heute früh hat Joffrey Dich bei Radio Plassenburg mit einem Geburtstagsgruß wecken wollen…ist leider nicht ganz gelungen, wird aber nochmal persönlich nachgereicht. Wir hoffen, Du hast einen traumhaften Tag und lässt es heute Abend im Schlössla so richtig krachen. Und wenn in Sanspareil die Eiszeit vorbei ist, feiern wir da auch noch nach, oder!?
Einen ganz tollen Geburtstag wünscht Dir das komplette Pferdeparadies!

Read Full Post »

P1280608

Alles, alles Liebe zu Deinem heutigen Geburtstag, liebe Pommel! Wir hoffen, dass Du zwischen all dem Faschingstrubel Deinen Tag so richtig geniessen kannst und schön feierst! Wir drücken Dich direkt aus dem Paradies, wünschen Dir ganz viel Glück, Sonnenschein und vor allem Power für die nächsten Hürden des Alltags und hoffen, Dich bald wieder auf dem Hof begrüßen zu können! Weisst ja, wenns zu lange dauert, legt Krishna wieder ne Pseudo-Lahmheit ein!

Read Full Post »

Wer heute zu uns ins Paradies kam, konnte hier eine zweibeinige Eselherde bewundern, die die Ponys zum Ponyführen fertig machte und die kleinen Reiter begrüßte. Eine riesige Erdbeere kassierte heute die Ponyführer ab und hatte immer einen lustigen Spruch auf den Lippen. Später konnte man die Erdbeere auch auf unserem Esel Tabbi sitzen sehen. Wo gibts denn sowas? Oder dass ein Esel auf einem anderen sitzt?!
Auch die Gäste durften heute verkleidet kommen und als Prinzessin, Cowboy Polizist oder Indianer auf die Ponyrunde gehen. Ein lustiger Faschingsnachmittag mit jeder Menge zwei- und vierbeinigen Tieren, Musik am Platz und schönem Wetter!

Auch der Freitag, 13.02., stand im Paradies schon ganz unter dem Motto: Fasching bis zum Abwinken! Bei lauter Musik wurde in und außerhalb der Hütte, gerockt, getanzt, gegessen und getrunken und wieder einmal war die Eselherde zahlreich vertreten, aber auch Teufel, Mäuse, Neon-Girl, Darth Vader, Supergirl, Hexe, Polizistin, Samba-Tänzerin und einige unbenannte Kostümierungen waren vertreten. Ein schöner Abend mit ganz viel Spaß und guter Laune!

Ponyführsonntag (15.02.2015)

Read Full Post »

Tina

So läuft sie nicht immer im Paradies rum, aber ab und zu lässt sie mal das Hexlein raushängen! Oder wars die gute Fee???
Wir wünschen unserer Tina alles Liebe zu ihrem Ehrentag! Und natürlich freuen wir uns schon auf die wärmeren Tage, damit wir Dich endlich wieder im Paradies zu Gesicht bekommen. Tina schaut zwar regelmässig nach ihren Lieblingen, aber entweder ist es schon so dunkel, dass sie sich mit Stirnlampe durch die Büsche und Ponys schlägt oder es ist so kalt, dass sie sich nicht aus dem Auto traut aus Angst vor schwerwiegenden Erfrierungen.
Bleib so eine lustige Nudel, wie Du bist und hab immer einen Spruch auf den Lippen, der entweder Dich oder uns auf den Arm nimmt und unsere Lachmuskeln immer so richtig arbeiten lässt! Wir freuen uns auf die nächsten Lachattacken mit Dir! In der letzten Zeit hat Dich die Gesundheit des öfteren auf die Probe gestellt, aber das hat Dich nicht davon abgehalten, mit Felix den Ponymarathon zu bewältigen und sogar das Sauerstoffzelt danach abzulehnen. Komm ganz schnell wieder zu 100% auf die Beine und lass Dich wieder bei uns sehen! Wir freuen uns auf Dich!
Einen wunderschönen Geburtstag, lass Dich verwöhnen und geniesse Deinen Tag!

Read Full Post »

Ponyführsonntag (01.02.2015)

Read Full Post »