Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2009

WHO`S MY DADDY?

Wie viele von euch schon mitbekommen haben, erwarten wir dieses Jahr 7 neue Fohlen. Da war wohl jemand fleißig! Das Geburtsmonat der meisten Fohlen wird wohl MAI sein, jedoch gibt uns eines unserer Pferde ein großes Rätsel auf und zwar unsere liebe Shila. Nicht nur, daß sie so aussieht, als hätte sie 3 Ponies verschluckt und dazu einen Rundballen, sondern die große Frage, die sich uns allen stellt ist „WER IST DER VATER?“ Ist gibt die Möglichkeit, daß es der von uns im letzten Jahr verkaufte letzte Eselhengst gewesen war ODER, was uns persönlich mehr treffen würde, unser kleiner unschuldiger HARIBO. Da wir, Familie Fehn, denken, daß unser kleiner noch gar nicht gemerkt hat, was er da zwischen den Beinen hängen hat und überhaupt nicht weiß, was man damit macht, hofft und betet Frau Hofmann, daß er es doch gewesen sein möge, um endlich wieder einmal einen Ponynachwuchs zu haben. Was denkt ihr? Wer ist der Vater von Shila? Ich bin sehr gespannt auf EURE Meinung – los gehts!

Viele Grüße – Eure Yvonne

Advertisements

Read Full Post »

… eine Schlittenfahrt die ist schön! Und noch viel schöner ist diese Schlittenfahrt, wenn man sich vor dem Schlitten ein quirliges Pony spannt und über Feld und Wiese fegt. So ziemlich jedes Wochenende werden eine Vielzahl unserer Ponies und Pferde vor den Schlitten gespannt und los gehen kann die spritzige und überaus lustige Fahrt durch die herrliche Schneelandschaft von Sanspareil. Da Schnee bei uns keine Mangelware ist ist dies wahrscheinlich auch noch ein paar Wochen möglich. Den Ponies macht die Bewegung mehr als Spaß und so sind manche von Ihnen in der kalten Jahreszeit kaum zu bremsen. Auffällig ist, daß gerade die Vierbeiner, die im Sommer eher voran geschoben werden müssen, im Winter mit einem Schlitten hinten dran, sich von 1 PS zu 100 PS entwickeln – allen voran unser Herr Graf, dem diese Ausflüge so richtig Spaß bringen. Empfehlenswert ist selbst dick eingepackt zu sein, falls eine Kurve dann doch etwas schneller genommen wird und man vom Schlitten purzelt, was aber dann doch eher die Seltenheit ist. Die mutigen von uns schnallen sich sogar ein paar Ski unter ihre Füße und lassen sich über die Piste ziehen. Wer das Spektakel selbst einmal sehen möchte, der ist herzlichst eingeladen uns besuchen zu kommen – aber denkt dran – viel Zeit ist nicht mehr! Der Sommer steht vor der Tür!

Selbst die regionalen Medien sind auf dieses Winter-Highlight im Pferdeparadies Sanspareil aufmerksam geworden und so fand man vor 2 Wochen ein Foto von uns in ein paar Tageszeitungen. Man kann sich vorstellen wie schnell das Telefon bei uns geklingelt hat und wir mit Anfragen über eine Schlittenfahrt überhäuft wurden. Dieses besondere Erlebnis bleibt jedoch in der Hand des Teams – vorallem aus Sicherheitsgründen. Allerdings wird schon an Mehrsitzschlitten gefeilt, um vielleicht im nächsten Jahr ein paar Besuchern dieses Erlebnis ermöglichen zu können, daß wirklich unvergesslich ist.

Wir wünschen allen Freunden, Bekannten und Besuchern unseres Paradieses noch ein paar schöne Wintermonate und freuen uns auf die kommende Sommersaison 2009 mit unzählig vielen Highlights und Veranstaltungen jeglicher Art.

p12201511

Read Full Post »